Langzeitbewohner Cooper ist ausgezogen!!!

Im Februar 2015 kam Cooper zu uns, er wurde auf dem Tierheimparkplatz einfach angebunden. Cooper zeigte sich nicht als einfacher Hund, aber nie wirklich aggressiv. Sein Problem ist sein stark reduziertes Stressmanagement, wobei er mit Menschen besser klar kommt als mit fremden Artgenossen, wobei er aber nicht unverträglich mit Hunden ist. Und ein wirkliches Kraftpaket ist der Rüde auf jeden Fall. Also eine wirkliche Herausforderung. Und deshalb arbeiteten unsere Tierpflegerinnen, zeitweise eine Hundetrainerin und sein Betreuungspate mit ihm. Auch ein öffentlich bestellter Sachverständiger für das Hundewesen wurde von uns beratend beigezogen. Nun gibt es leider nicht viele Interessenten für einen solchen Hund, einige Versuche wurden von den Interessenten beendet, bis nun endlich die Richtige kam. Cooper, wir freuen uns sehr für dich und wünschen dir und deinem neuen Frauchen eine möglichst lange und glückliche  gemeinsame Zeit.