Hundeopa Zeus benötigt dringend Hilfe!!!

Doggenmischling Zeus hatte großes Pech. Sein geliebter Menschenfreund, bei dem er lebte, seit er als Welpe die Mutter verlassen hat, ist plötzlich und unerwartet verstorben. Eine Familie, bei der der Hund bleiben kann, gibt es nicht und so kam er am 12.03. ins Tierheim. Zeus ist gute 12 Jahre alt, was für einen Labrador-Doggen-Mischling schon ein gutes Alter ist. Der alte Hund kommt mit dem Tierheim überhaupt nicht klar, er liegt zitternd im Zwinger und versteht die Welt nicht. Er hat auch noch kein Bröckchen gefressen, obwohl die Tierpfleger alles versuchen, Trockenfutter, Nassfutter, Leckerlis, Hühnchen usw. Auch der Tierarzt betreut ihn intensiv, aber den Seelenschmerz kann auch er nicht heilen. Fakt ist, der Hund leidet und muss das Tierheim so schnell es geht wieder verlassen. Zeus ist in einem körperlich alterstypischen Zustand, die Untersuchungen ergaben bis jetzt keine besonderen Probleme, lediglich die Hinterhand ist schwach und eine leichte Hüftgelenkdysplasie macht die Sache nicht leichter. Gesucht wird also ganz dringend ein ruhiges, möglichst ebenerdiges Zuhause, in dem Zeus seine alten Tage verbringen kann und hoffentlich noch etwas Frieden für die Seele findet.