Hunde ausführen, Hunde-Paten und Ehrenamt im Tierheim

Liebe Tierfreunde,
unter dem Druck der Corona-Pandemie kann trotz der schrittweisen Lockerungen der Kontaktbeschränkungen unsere Leitlinie nur sein, so viel Ehrenamt wie nötig, nicht so viel wie möglich. Jede Person, die das Tierheim betritt, kann eine Infektionsgefahr darstellen, bzw. ist möglicherweise selbst bedroht. Niemand von uns weiß mit Sicherheit, ob er infiziert ist oder nicht. Deshalb nehmen wir zurzeit keine neuen Angebote zur ehrenamtlichen Hilfe an. Helfer und Gassigeher, deren Hilfe wir benötigen, haben wir direkt angesprochen und werden das vorerst auch weiterhin so halten. Die Hunde-Betreuungspaten können ab sofort wieder ihre Patentiere ausführen. Über die Bedingungen werden sie
von uns per Mail oder per Post informiert.