Eine schöne Bescherung

Auch in diesem Jahr feierten die Tierheimtiere Weihnachten bei einer Bescherung. In vielen Stunden freiwilliger Arbeit hatten Tierpflerinnen und Auszubildende Überrraschungspäckchen für (fast) alle Tierarten gepackt. Besondere Leckereien, diese in Kartons unterschiedlicher Größe versteckt, immmer so, dass Hund, Katze, Kaninchen, Ratte oder Meerschwein diese mit ein bisschen Mühe auspacken konnten und dann wurden diese Päckchen liebevoll in Weihnachtspaier verpackt und sogar dekoriert. Eine richtige Weihnachtsbescherung also. Nur, dass nicht der Weihnachtsmann kam, sondern unsere Mitarbeiter*innen den Weihnachtsmann vertraten. Es ist jedes jahr ein großer Spaß für Menschen und Tiere, wenn „ausgepackt“ wird, Und manchmal muss auch geholfen werden, wenn der dicke Rottweilerkopf im Karton steckt. Aber der Inhalt der Päckchen lässt solche kleinen Probleme schnell vegessen und später haben die Tiere mit den Kartons und dem Papier auch noch Spaß.