Abgemagerter Fundhund ist in ein neues Zuhause gezogen

Der auf dem Bild zu sehende Rüde wurde als Fundtier im Leipziger Osten aufgegriffen und war in einem erbärmlichen Zustand. Er war gechipt und deshalb wissen wir, dass er Zeus heißt und ca. vier Jahre jung ist. Das Veterinäramt hat inzwischen auch Kenntnisse davon, wer die Halterin war. Zeus konnte im Tierheim bereits stabilisiert werden, er nahm an Gewicht zu, wurde geimpft und jetzt hat er auch noch recht schnell eine neues Zuhause gefunden. Er ist jetzt bei seinem neuen Frauchen auf Probe und wir drücken alle die Daumen, dass er nicht weider zurückkommen muss. So hat die ganze Geschichte wohl doch noch ein gutes Ende für Zeus gefunden.