Wolf

Kater Wolf wurde bereits im März auf dem Tierheimgelände gefunden, scheinbar wurde er gezielt bei uns ausgesetzt. Er befand sich zum Zeitpunkt des Fundes in keinem gutem Zustand, er war abgemagert und seine Zähne waren sanierungsbedürftig. Nach einer Blutuntersuchung bestätigte sich der nächste Verdacht, Wolf leidet an einer beginnenden Niereninsuffiziens und einer Schilddrüsenunterfunktion, er benötigt somit spezielles Futter zur Entlastung der Nieren und zweimal täglich ein Medikament für  die Schilddrüse.

Trotz seiner gesundheitlichen Baustellen geht es ihm gut und er konnte bereits an Gewicht zunehmen. Mit seiner ruhigen, sanftmütigen Art hat er sich schon in alle Herzen der Tierpfleger/innen geschlichen, er kommt zum Schmusen benötigt aber eine Kennenlernzeit. Wir suchen für ihn ein ruhiges Zuhause, in reiner Wohnungshaltung, ob er sich mit Artgenossen verträgt konnte bisher nicht getestet werden.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.