Spencer

Den jungen Rüden Spencer fanden wir eines morgens ausgesetzt vor dem Tierheim auf. Mit dieser Situation war er sehr überfordert. Mit viel Zeit und Geduld konnten wir uns an den kniehohen Mischling heranarbeiten.

Fremden Menschen begegnet er misstrauisch. Seit Motto: erst bellen, dann gucken. Auf dem Hundeplatz gelingt es aber recht schnell, seine Neugierde am Menschen zu wecken, wobei ihm seine Hundefreundin Serafina hilft. Obwohl beide nicht mutig sind, trauen sie sich zusammen auf Menschen zuzugehen und lassen sich dann auch recht schnell streicheln.

Hat Spencer einmal Vertrauen gefasst, ist er zu diesen vertrauten Personen freundlich. Unsere Recherchen haben ergeben, dass der Grund für den Rauswurf aus der Familie war, dass er seinen Halter gebissen habe. Aus diesen Recherchen wissen wir auch, dass Serafina und Spencer verwandt sind.

Wir suchen nun für diesen hübschen, jungen Rüden geduldige und ruhige Halter, die bereit sind, ihm den Rücken zu stärken. Er benötigt Verlass und Struktur und auch die ein- oder andere freundliche Erklärung, was Menschen gut finden und was nicht. An seiner Leinenführigkeit muss der neue Übernehmer arbeiten. Wasser liebt Spencer über alles, so dass der neue Übernehmer Ausflüge an den See einplanen sollte, um Spencer zu beschäftigen.

Mit Serafina ist er fest vergesellschaftet, so dass ein Leben als Zweithund gut vorstellbar ist. Spencer neigt dazu, sein Territorium zu beschützen. Ein Leben in einer WG oder ein turbulenter Haushalt mit Kindern überfordert ihn. Einen Einkaufsbummel und Innenstadtbesuche muss man ohne Spencer planen. Er kennt das Leben in einer Wohnung, wir schätzen aber ein, dass eine ruhige Wohnlage auf Grund seiner hektischen Art wichtig wäre. Spencer kennt das Tragen eines Maulkorbes (er ist aber nicht eingestuft). Die neuen Übernehmer sollten diesen in der Öffentlichkeit vorsichtshalber auch tragen, bis der Trainingsfortschritt mit ihm etwas anderes ermöglicht.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.

Wer Spencer kennenlernen möchte, schreibe bitte eine Mail an info@tierheim-leipzig.de und schildere dort, wie Spencer im neuen Zuhause leben würde. Bitte Telefonnummer angeben.