Smilla

Smilla wurde gemeinsam mit ihren beiden Welpen in unser Tierheim eingewiesen. Sie ist eine selbstbewusste Hündin, die gut auf ihren Nachwuchs aufpasst. Deshalb ist sie aktuell nicht so gut auf andere Hunde zu sprechen. Eine Eignung als eventueller Zweithund müsste dann im Einzelfall geprüft werden.
Smilla ist sehr menschenbezogen und verschmust, möchte nicht viel alleine bleiben müssen. Ideal wäre ein Haushalt mit großem eingezäunten Grundstück, da Smilla natürlich rassetypisch sehr agil und voller Tatendrang ist. Sie benötigt eine aktive Person/Familie, die viel Zeit hat und die Hündin sinnvoll auslasten kann. Smilla zeigt bei der Begegnung mit Katzen etwas Jagdtrieb, deshalb sollte es im neuen Haushalt möglichst keine Katzen oder Kleintiere geben, bzw. müssen diese gut gesichert untergebracht sein.
Die hübsche Smilla hat ein liebenswertes Wesen und steckt voller Power. Sie ist einer unserer unkomplizierteren Hunde, auch wenn durchaus noch Erziehung notwendig ist. Mit Futter ist sie gut motivierbar, das ist schonmal ein großer Vorteil. So kann man neben der körperlichen Auslastung auch die „grauen Zellen“ mit Futtersuchspielen usw. fordern und den Hund somit auch geistig auslasten.

Wenn Sie Interesse an einem unserer Hunde haben, kontaktieren Sie uns bezvorzugt per E-Mail. Schildern Sie uns in der Mail, wie der Hund bei Ihnen leben wird und senden Sie uns eine Telefonnummer zu. Es wird sich dann ein*e TierpflegerIn bei Ihnen melden.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.