Rocky

Der inzwischen 18 Monate alte Hund kam im April als Einweisung zu uns, die Details sind uns dazu nicht bekannt. Rocky ist eine richtige Schmusebacke, immer gut gelaunt und freundlich zu allen Menschen denen er begegnet.

Leider stellte sich heraus, dass Rocky ein angeborenes Problem hat, seine Hüfte ist schwer geschädigt. Er wurde in einer spezialisierten Klinik in Dresden operiert und bekam auf der rechten Seite ein neues Hüftgelenk. Er bekommt Physiotherapie, die er auch weiterhin bekommen sollte und läuft mittlerweile wieder fast normal. Eventuell muss auch noch die linke Seite der Hüfte operiert werden, die Entscheidung dazu steht aber noch aus.

Wir suchen für unseren Sonnenschein ein ebenerdiges Zuhause, bei Menschen die mit ihm weiterhin Physiotherapie betreiben und ihn vor allem geistig auslasten können, denn sein Bewegungsdrang muss noch gebremst werden.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.