Odin III

Odin ist ein sehr menschenbezogener Hund. Er möchte am liebsten überall dabei sein, deswegen zeigt er sich im Tierheimalltag ziemlich gestresst, auch wenn wir uns viel mit ihm beschäftigen. Er sollte im neuen Zuhause nicht lange alleinebleiben müssen, da er ohne seine Bezugspersonen viel bellt und ziemlich hektisch wird. Die Gassigehzeiten sind jeden Tag sein Highlight, hier muss er „seinen“ Menschen nicht mit anderen Hunden teilen. Bei seinen Ausführern ist Odin sehr beliebt, denn er zeigt eine gute Leinenführigkeit und kennt die Grundkommandos. Fressen ist sein liebstes Hobby, was die Motivation für diverse Beschäftigungsmöglichkeiten sehr erleichtert. Futtersuchspiele oder neue Kommandos lernen – hauptsache es ist etwas Spannendes los. Odin mag zwar nicht mehr der Jüngste sein, aber er ist fit, aktiv und möchte mit seinen zukünftigen Besitzern noch viele tolle Sachen erleben.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.