Odin II

Odin zeigt sich bei uns im Tierheim nicht unkompliziert. Er benötigt unbedingt sicheren Umgang durch Menschen mit Hundeerfahrung. Ist man selbst unsicher, wird Odin es auch und quittiert dies mit steif werden und knurren. Odin besitzt ein gewisses Maß an Grunderziehung, welche aber noch gefestigt werden muss. Er ist ein arbeitswilliger Hund, der sinnvoll und viel beschäftigt werden möchte. Auch lange Spaziergänge liebt Odin sehr. Der Rottweilermischling ist kein offener Hund, dennoch zeigt er sich bei vertrauten Personen verschmust und freundlich, jedoch bedarf es dafür einer längeren Kennenlernphase.
Odin besitzt eine gut lesbare Körpersprache und warnt vor, wenn ihm etwas nicht gefällt. Trotzdem benötigt man Erfahrung, um die Körpersprache richtig zu deuten und adäquat darauf einzugehen. Deshalb wird Odin nicht an Anfänger oder Familien mit Kindern vermittelt. Ruhige Hundekenner mit Einfühlungsvermögen dürfen sich gern angesprochen fühlen. Wir würden uns sehr freuen, wenn sich für diesen älteren Rüden noch einmal die Chance ergibt, die Vorzüge eines schönen Zuhauses mit eigenen Bezugspersonen genießen zu dürfen.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.