Mikus`

Mikus` lernten wir bisher als grundsätzlich freundlich kennen, allerdings zeigt er sich auch etwas unsicher und kann bei unerwarteten Berührungen – vor allem an der Hinterhand – mit abschnappen reagieren. Deshalb vermitteln wir den Hütehundmix nicht in einen Haushalt mit Kindern. Mikus´ zeigt nach intensiver Bewegung eine Lahmheit der Hinterhand und ist deswegen körperlich nicht mehr so belastbar. Er sucht daher eine ruhige Bleibe, wo man ihn eher kopfmäßig auslastet. Futtersuchspiele oder Intelligenzspielzeuge sind genau sein Ding, da Mikus` ausgesprochen gerne frisst und gut mit Futter motivierbar ist. Etwas Hundeerfahrung empfiehlt sich bei diesem Rüden, um seine Reaktionen besser abschätzen zu können. Hat Mikus` nach einer gewissen Kennenlernphase etwas Vertrauen gefasst, reagiert er ein wenig entspannter und lässt sich z.B. auch die Fellpflege besser gefallen.
Der Colliemischling kennt das Zusammenleben mit anderen Hunden, eine Haltung als Zweithund ist also durchaus denkbar. Zu beachten ist hierbei, dass der Artgenosse nicht zu lebhaft sein sollte.

Wenn Sie sich für unseren rüstigen Senior Mikus` interessieren, melden Sie sich bitte per Mail unter info@tierheim-leipzig.de und übersenden Sie uns Ihre Telefonnummer.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.