Jessie

Jessie wurde bereits im Frühjahr 2018 mit zwei Katzenwelpen im Tierheim aufgenommen. Sie ließ sich während ihrer Zeit im Katzenhaus nie anfassen, da sie das Leben draußen gewöhnt war zog sie nach der Vermittlung ihrer Welpen in den Katzenpark des Tierheims, eine Freigehege für scheue Katzen. Dennoch kommt sie zumindest gern in die Nähe des Menschen und lässt sich dort selten auch schon mal anfassen. Wir denken, wenn sie ein festen Zuhause mit festen Bezugspersonen hat, sie noch Vertrauen aufbauen wird und sich sicher auch noch öfters anfassen lassen wird. Die Möglichkeit für Freigang ist nach einer Eingewöhnungszeit natürlich Voraussetzung.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.