Jens

Jens ist auf der Suche nach einem ruhigen Zuhause, in dem er seinen Lebensabend verbringen kann. Anfangs ist er noch etwas schüchtern, aber er taut schnell auf und wickelt jeden mit seinem Charme um die Pfote. Bei einer tierärztlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass Jens eine beginnende Niereninsuffizienz und Schilddrüsenüberfunktion hat. Bis jetzt benötigt der hübsche Kater keine Medikamente, aber seine neuen Übernehmer sollten das im Auge behalten. Jens fühlt sich in der Gegenwart anderer Katzen nicht so wohl und möchte deshalb alleine in seinem neuen Heim leben.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.