Jack II

Rottweilermischling „Jack“ kam zu uns, nachdem sein Halter ins Krankenhaus musste und den Hund nicht mehr halten kann. Bekannt ist, dass er sein Umfeld gern bewacht und zu territorialer Aggression neigt. Er ist eher ein introvertierter Hund, der sehr eigenständig ist, auf Ansprache jedoch motivierbar. Er erkundet gern seine Umgebung, ist draußen sehr an der Umwelt interessiert. Unter Tierheimbedingungen mit wechselnden Betreuungspersonen ist seine Grunderziehung und seine Leinenführigkeit noch ausbaufähig. Er ist grundlegend freundlich dem Menschen zugewandt. Jack ist erst seit kurzer Zeit im Tierheim und wir lernen uns noch gegenseitig kennen. Dennoch freut er sich schon jetzt über Interessenten, sehr gerne darf seine Zeit im Tierheim kurz bleiben.

Wir suchen für Jack Rottweilerfans, er kennt das Leben in einer Wohnung – soweit wir wissen bei einer männlichen Einzelperson. Dies ist jedoch keine Bedingung, Kinder sollten allerdings nicht im Haushalt leben.  Da er anfangs noch das ruhige Laufen an der Leine üben muss, sind körperlich kräftige Personen willkommen. Rasseerfahrung ist auf Grund seiner Wachsamkeit und seines Beschützerinstinktes sehr wünschenswert, Hunderfahrung sollte in jedem Fall vorhanden sein.

Wer den imposanten Jack kennenlernen möchte, schreibe bitte eine Mail an info@tierheim-leipzig.de, bitte mit Angaben, wie der Hund in seinem späteren Zuhause leben würde. Weiterhin bitte mit einer aktuellen und gut erreichbaren Telefonnummer, damit sich ein*e Tierpfleger*in zur weiteren Absprache melden kann.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.