Ida

Ihre Besitzerin konnte sich leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausreichend um die Hündin kümmern, deshalb suchen wir nun ein neues Zuhause für Ida.
Die kleine Mischlingshündin ist sehr unsicher gegenüber Menschen, benötigt eine lange Kennenlernphase und viel Geduld, bis man sie überhaupt anfassen kann. Bei Ansprache weicht sie aus, ist dies aber nicht möglich, könnte es auch dazu kommen, dass sie schnappt. Deshalb möchten wir Ida in einen ruhigen Haushalt ohne Kinder vermitteln, idealerweise zu entspannten Menschen mit Hundeerfahrung.
Mit ihren Artgenossen verträgt sich Ida gut, daher wäre es denkbar, dass ihr ein souveräner Ersthund dabei hilft, schneller Vertrauen zu ihren neuen Besitzern fassen zu können. Die Verträglichkeit mit Katzen oder Kleintieren ist uns nicht bekannt.

Ida könnte durchaus noch etwas Erziehung gebrauchen, der Besuch einer Hundeschule macht auch in ihrem Alter noch Sinn und sorgt für die nötige geistige Auslastung. Hier erfährt man sicher auch noch einige Tipps, wie man der scheuen Hündin zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen kann.

Wenn Sie Interesse an einem unserer Hunde haben, kontaktieren Sie uns bezvorzugt per E-Mail. Schildern Sie uns in der Mail, wie der Hund bei Ihnen leben wird und senden Sie uns eine Telefonnummer zu. Es wird sich dann ein*e TierpflegerIn bei Ihnen melden.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.