Fridolin

Fridolin ist ein liebenswerter Mopssenior, der leider blind ist und auch nicht mehr gut hören kann. Er benötigt einen ruhigen Haushalt, wo nicht täglich die Möbel anders stehen. Fridolin benötigt eine längere Eingewöhnungsphase und kann sich nicht besonders gut orientieren. Mit etwas vorausschauender Führung läuft der Mops aber auch noch kleinere Spaziergänge an der Leine. Wünschenswert wäre ein kleiner Garten, wo er sich frei bewegen darf und Tempo sowie Richtung selbst bestimmen kann. Er bewegt sich dann vorsichtig vorwärts und schnüffelt sich in aller Ruhe durch die Gegend. Fridolin benötigt täglich Medikamente für sein Herz und zur Entwässerung, diese Kosten sollten bei einem Übernahmewunsch berücksichtigt werden.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.