Dobby

Dobby ist ein sehr aufgeweckter, lebhafter Hund. Er zeigt sich bei uns freundlich und offen gegenüber Menschen. Mit stabilen Hündinnen ist er gut verträglich, allerdings auch sehr wild. Dobby benötigt noch etwas Grunderziehung, zum Beispiel Leinenführigkeit und er sollte insgesamt „Ruhe lernen“. Das heißt, nachdem der quirlige Rüde beschäftigt wurde, idealerweise mit viel geistiger Forderung, sollte er dann auch lernen, auf seinem Schlafplatz zu bleiben und runterzufahren.
Dobby hat aufgrund seiner Rassemischung draußen Maulkorb- und Leinenpflicht, welche aber innerhalb eines Jahres beim Übernehmer noch einmal mit einem Wesenstest überprüft wird und ggf. gelockert werden kann.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.