Dajak

Dajak hat in seinem bisherigen Leben leider schon mehrere Stationen durchlaufen müssen. Trotzdem ist er stets ein offener und freundlicher Rüde geblieben. Als Vertreter einer typischen Arbeitsrasse ist Dajak ein sehr aktiver, arbeitswilliger Hund, für den man viel Zeit benötigt. Er möchte sinnvoll ausgelastet werden und versucht dabei stets zu gefallen. Viel Freude macht ihm im Tierheim das Training am Longierkreis, wo er sich körperlich wie geistig gut auslasten lässt. Damit er nicht überdreht, sollte aber unbedingt auf entsprechende Tagesruhephasen geachtet werden. Einen kleinen Eindruck von seinem Tatendrang bekommt man hier:

In den richtigen Händen ist Dajak ein absoluter Schatz. Katzen und kleine Kinder sollten in seinem neuen Zuhause nicht leben, Kleintiere müssen gut gesichert untergebracht sein. Mit anderen Hunden kann Dajak sich vertragen, wenn man ihm viel Zeit gibt, sich an den Artgenossen zu gewöhnen. Viel lieber ist dem menschenbezogenen Rüden aber die Gesellschaft seiner Bezugspersonen. Wir hoffen sehr für ihn, dass er bald in einem artgerechten Zuhause zur Ruhe kommen darf. Das hat er sich nach solch einem Hin und Her im Leben auch mehr als verdient.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.