Charly

Charly wurde im Tierheim abgegeben, nachdem er sich mit dem neu in den Haushalt gekommenen Hund nicht vertrug. Er ist ein sehr eigensinniger Kater, der sich auch gegenüber seinem Besitzer oft angriffslustig zeigte.

Im Tierheim reagierte er die ersten Tage ebenso mit Aggressionsverhalten, mittlerweile hat er sich etwas besser eingelebt und zeigt sich oft verschmust und zugänglich. Er lebte vorher als Einzelkatze und wurde nie sozialisiert. Wir suchen für ihn einen katzenerfahrenen Haushalt ohne Kinder und ohne Artgenossen oder Hunde. Er kennt die reine Wohnungshaltung mit Balkon, könnte aber sicher auch noch an Freigang gewöhnt werden.

Aufgrund einer Neigung zu Struvitsteinen ist er auf getreidefreies, hochwertiges Futter angewiesen.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.