Cello

Cello wurde in einem schlechten Zustand gefunden, vermutlich hatte sie Rattengift gefressen. Unsere Tierärzte konnten sie retten und nun sucht sie ein neues Zuhause, da sich bisher kein Besitzer gemeldet hat.

Wir vermuten, dass sie in ihrem vorherigen Zuhause Freigang hatte, diesen sollte sie nach einer Eingewöhnungszeit auch wieder bekommen dürfen.

Cello zeigt sich menschenbezogen, möchte jedoch nicht bedrängt werden, sie benötigt eine Aufwärmphase. Andere Katzen akzeptiert sie, sie kann allerdings auch gut als Einzelkatze leben.

Wenn Sie Interesse an einer unserer Katzen haben, kontaktieren Sie uns bevorzugt per E-Mail. Schildern Sie uns in der Mail, wie die Katze/die Katzen bei Ihnen leben wird/werden und senden Sie uns eine Telefonnummer zu. Es wird sich dann ein*e TierpflegerIn bei Ihnen melden.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.