Carlo

Carlo wurde gemeinsam mit Caruso wegen nicht artgerechter Haltung ins Tierheim eingewiesen.

Beide Kater sind zurückhaltend aber neugierig, so kommen sie zum Schnuppern schon in Menschennähe lassen sich aber noch nicht anfassen. Wir würden uns sehr freuen wenn beide ein gemeinsames Zuhause finden, aber auch eine Trennung ist möglich, dann sollten sie aber nicht als Einzelkatze gehalten werden, sondern zusammen mit einem Artgenossen. Beide scheinen für eine Wohnungshaltung geeignet.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.