Betty

Betty ist eine lebhafte Hündin, die bei fremden Menschen etwas unsicher reagieren kann. Sie taut aber recht schnell auf und zeigt dann gerne, dass sie ein kleiner Wirbelwind ist. Sie benötigt einen Übernehmer, der sie trotz ihrer geringen Größe als „ganzen Hund“ wahrnimmt, sie sinnvoll und artgerecht beschäftigt und konsequent erzieht. Betty steckt voller Tatendrang und wenn sie aufgeregt ist, neigt sie dazu, dies lautstark kundzutun. Deswegen wäre es schön, wenn ihr Übernehmer eine ausgewogene Mischung zwischen Action und Ruhephasen für sie vorsieht, damit Betty auch immer wieder richtig zur Ruhe kommen kann und nicht überdreht.
Mit anderen Hunden ist Betty nicht unverträglich, die Chemie muss eben stimmen. Bei uns teilt sie sich mit dem Rüden „Fips“ den Auslauf, was insgesamt gut klappt, aber auch mal brenzlig werden kann, wenn zu viel Dynamik ins Spiel kommt. Ruhige und etwas gelassenere Artgenossen bekommen ihr deshalb sicherlich besser als genauso wilde Hummeln.

Insgesamt ist Betty eine tolle sportliche Hündin und mit etwas Nachhilfe in Sachen Erziehung wird man viel Freude mit ihr haben.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.