Bacardi

Der quirlige Schäferhundmischling „Barcardi“ benötigt viel Aufmerksamkeit und möchte die Welt zusammen mit sportlichen und aktiven Menschen entdecken.

Wer Barcardi übernimmt, bekommt das komplette Junghundprogramm: von Stubenreiheit zu Leinenführigkeit, von Sitz, Platz und Fuß bis hin zum Ruhe lernen, Barcardi möchte das alles noch beigebracht bekommen. Natürlich ist er altersentsprechend auch nicht in der Lage, lange alleine zu bleiben.

Wir suchen daher aktive Übernehmer mit viel Zeit und Geduld, die sich diesem Erziehungsprojekt stellen wollen. Wir vermuten, dass er etwa Schäferhundgröße erreichen wird, vielleicht steckt auch ein belgischer Schäferhund (Tervueren??) mit in der Mischung. Daher bietet sich an, mit ihm eine Beschäftigung wie Hundesport, Mantrailing oder ähnliches zu planen. Er benötigt im entsprechenden Alter Auslastung, muss aber unbedingt auch lernen, zur Ruhe zu kommen.

Wer Bacardi kennenlernen möchte, schreibe bitte eine Mail an info@tierheim-leipzig.de mit ein paar Angaben dazu, wie der Hund im späteren Zuhause leben würde. Eine aktuelle und gut erreichbare Telefonnummer ist wichtig, damit ein*e Tierpfleger*in zurückrufen kann.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.