Adi

Ein Kleiner Kerl mit großem Kopf.

Unser Adi besticht mit seinem niedlichen Aussehen und seinem außergewöhnlichen Charakter. Der Mischling aus American Staffordshire Terrier und Pinscher, hat einiges auf dem Kasten, was aber wohl erst noch ein wenig aus ihm „herausgekitzelt“ werden muss.

Der aufgeweckte Rüde lernt sehr gerne und schnell wenn man ihn motiviert und ihm klare Rahmenbedingungen vorgibt.

Allerdings bringt er ein paar Verhaltensweisen mit aufgrund dessen wir ihn nicht als Anfängerhund oder zu kleinen Kindern vermitteln.

Trifft er beim Spaziergang auf andere Hunde, steigert er sich schnell hinein. Dort benötigt er noch einiges an Erziehung. Es ist sehr zu empfehlen an diesem Verhalten mit Hilfe eines professionellen Hundetrainers zu arbeiten. Auch das Tragen eines Maulkorbes wäre in der Anfangszeit bei Spaziergängen ratsam da er die Tendenz  zeigt, seinen Unmut über seine Artgenossen in Richtung seines Gassigehers umzulenken.

 Fremden gegenüber ist der junge Rüde eher etwas skeptisch, lässt sich aber recht schnell, nach einer kurzen Kennenlernphase vom Gegenteil überzeugen. Ist Adi einmal aufgetaut, ist er sehr aufgeschlossen und verschmust. Trotz dessen, benötigt er auch im Miteinander mit dem Menschen noch viel Erziehung. Ist er einmal aufgeregt, wird er gerne einmal etwas rüpelig. Mit klarer und konsequenter Erziehung wird dies aber kein großes Problem darstellen.

Wir können uns vorstellen, dass Adi mit etwas Training auch einige Zeit alleine Zuhause verbringen kann. Dies sollte jedoch angemessen aufgebaut und in Kombination mit Ruhetraining geübt werden, damit es auch für ihn kein Problem mehr darstellt.

Seine Verträglichkeit mit Artgenossen müsste im Einzelfall getestet werden.

Schön wäre es Menschen für ihn zu finden, welchen bewusst ist, dass ihm der richtige Mix aus Ruhe, geistiger und körperlicher Auslastung dabei helfen wird ,sich zu einem ausgeglicheneren Hund zu entwickeln.

Alles in allem ist Adi ein junger Hund mit ganz viel Potential. Wer sich ihm mit Wissen und Verstand annimmt und Lust hat ,mit einem jungen Hund zu arbeiten, kann in ihm mit Sicherheit einen tollen Begleiter finden.

Wenn Sie Interesse an einem unserer Hunde haben, kontaktieren Sie uns bevorzugt per E-Mail. Schildern Sie uns in der Mail, wie der Hund bei Ihnen leben wird und senden Sie uns eine Telefonnummer zu. Es wird sich dann ein*e TierpflegerIn bei Ihnen melden.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.