Abby Rose

Abby Rose wurde in unser Tierheim eingewiesen, da ihre Haltungsbedingungen nicht optimal waren. Bei uns zeigt sie sich skeptisch gegenüber Menschen, brummelt Fremde gern erstmal etwas an und versucht, sich der Ansprache im Rückwärtsgang zu entziehen. Nähert man sich ihr behutsam, lässt sie sich anfassen, zeigt bisher dabei keinerlei aggressive Tendenzen. Abby Rose ist eine sehr ruhige Hündin, die aufgrund von starken Rückenschmerzen aktuell Schmerzmittel bekommt. Sie sucht ein ruhiges, ebenerdiges Zuhause ohne sportliche Ambitionen. Ein Garten zum Umherschlendern wäre wünschenswert für sie, da das Gassigehen -vor allem in turbulenter Umgebung- sie teilweise etwas überfordern kann. Grundsätzlich läuft sie jedoch noch gerne und auch recht flott, wenn sie einmal in Bewegung ist. Das Aufstehen und Hinlegen bereitet ihr hingegen deutlich größere Probleme. Wir suchen dringend für Abby Rose einen Platz bei Menschen, die sich dessen bewusst sind, dass dieser Hündin wohl nicht mehr viel Zeit bleibt und die ihr einfach einen schönen Lebensabend mit viel Ruhe und Geduld bieten können.

Info: Tierbeschreibungen basieren auf Beobachtungen im Tierheim oder auf Informationen Dritter und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.